Laminat

Laminate mit AQUAMAX®-Membran

Als Laminat bezeichnet man ein Material, das aus zwei oder mehreren flächig miteinander verklebten Schichten besteht. Die Lamination bezeichnet das Verbinden einer dünnen, oftmals folienartigen Schicht mit einem Trägermaterial unter Hitze und/oder Druck und mit einem Klebstoff. Bezogen auf Textilien wird eine Membran (eine sehr dünne Schicht eines Funktionsmaterials) mit dem äußeren Trägermaterial, manchmal auch mit dem Innenfutter, ganz- oder teilflächig verbunden. Mit McKINLEYs AQUAMAX®-Membran sind 2-Lagen-, 2,5-Lagen- und 3-Lagen-Laminate erhältlich.

2-Lagen-Laminate

2-Lagen-Laminate sind die preiswertesten Laminate. Ein mikroporöse Membran wird hierbei auf ein Polyesternetz (Mesh) laminiert. Die Membran ist lediglich 0,02 mm dick und hat extrem feine Poren, die es erlauben, dass Schweiß und Dampf nach außen abgeleitet werden. Wasser kann nicht in das Material eindringen. Das integrierte Mesh sorgt für eine gute Temperaturregulierung und verhindert den direkten Kontakt mit dem Funktionsstoff, der mit der Zeit aufgrund der Kondensation feucht werden könnte. McKINLEYs 2-Lagen-Laminat mit AQUAMAX®-Membran ist extrem leicht und komfortabel, ideal für alpine Sportarten mit mittlerer bis hoher Anstrengungen bei Wind, Regen oder Schnee. Mit AQUAMAX® garantiert McKINLEY, dass dein Bekleidungsstück wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv ist. Alle Nähte sind versiegelt.

2,5-Lagen-Laminate

2,5-Lagen-Laminate sind die leichtesten Laminate auf dem Markt. Zusätzlich zur 2-Lagen-Konstruktion wird von innen an die Membran eine Schutzschicht – meist eine fettabweisende Substanz oder Karbon – angebracht, die ein Innenfutter im Bekleidungsstück unnötig macht. Bekleidung mit 2,5-Lagen-Laminat ist sehr leicht und bietet hohen Tragekomfort. Die AQUAMAX®-Membran garantiert, dass das Bekleidungsstück wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv ist. Die 2,5-Lagen-Konstruktion bietet ein besonders kompaktes Packmaß. Alle Nähte sind versiegelt. Ideal geeignet für alpine Sportarten mit hoher Anstrengung bei Wind, Regen oder Schnee. Optimal bei gewichts- und platzsensiblen Touren. 

3-Lagen-Laminate

Ein 3-Lagen-Laminat ist das langlebigste Laminat und besteht aus einer Membran, die an beiden Seiten von einer Stoffschicht geschützt wird. Die äußere Schicht besteht normalerweise aus einem widerstandsfähigen Stoff, innen wird ein starkes Futter benutzt. Bekleidung mit 3-Lagen-Laminat ist extrem robust und funktional, gleichzeitig bleibt sie leicht und komfortabel. Mit der AQUAMAX®-Membran ist das Bekleidungsstück wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv, das Innenfutter wärmt und der äußere Stoff schützt vor Wettereinflüssen. Alle Nähte sind versiegelt. Ideal für anspruchsvolle alpine Sportarten und extreme Wetterbedingungen mit viel Wind, Regen oder Schnee.

AQUAMAX®-Beschichtung

AQUAMAX® ist auch als Beschichtung erhältlich. In diesem Fall wird die Technologie nicht auf ein Trägermaterial laminiert, sondern als ultradünner Film auf die Oberfläche des Trägermaterials aufgebracht. Dieses „Coating“ bietet die gleichen Funktionen wir die laminierte Membran (wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv). Das Leistungspotential ist allerdings etwas niedriger. Die Beschichtung ist abriebfest und kälteresistent. Alle Nähte sind versiegelt. Bekleidung mit AQUAMAX®-Beschichtung ist ideal geeignet für anspruchsvolle Aktivitäten bei unbeständigen Wetterverhältnissen mit Wind, Regen oder Schnee.